Hochvolt-Verteilerboxen von Forschner für verschiedene Elektrofahrzeuge
Hochvolt-Verteilerboxen von Forschner für verschiedene Elektrofahrzeuge

IHR ANSPRECHPARTNER

Herr Matthias Mergenthaler
mergenthaler@forschner.com
Tel.: 00 49 (0) 7424 943-0 

STANDORT UHERSKÉ HRADISTE, TSCHECHIEN

Hier werden unsere Prototypen ab dem B-Muster weiterentwickelt.

STANDORT ISTANBUL, TÜRKEI

Unsere Präsenz für das 2D-Design der Hochvolt-Leitungssätze.

STANDORT SPAICHINGEN, DEUTSCHLAND

Hier finden Entwicklung, Prototypenbau (A-Muster) und Testing statt.

HOCHVOLT-VERTEILERBOXEN FÜR E-MOBILITY 

Hochvolt-Verteilerboxen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge verschiedenster Ausprägung: Die Power Distribution Units von Forschner sind smarte Begleiter der automobilen Zukunft. Hochwertige Komponenten kombinieren wir zu fahrzeugspezifischen Gesamtlösungen. Für die Energieversorgung der Hochvolt-Komponenten kommt anstatt von Stromschienen die von Forschner zum Patent angemeldete Runddrahttechnik zum Einsatz. Sie erlaubt maßgeschneiderte Auslegung in 2D und 3D. Diese Flexibilität hilft nicht zuletzt dabei, Bauraum einzusparen. Die Verteilerboxen funktionieren gleichermaßen stand-alone, in eine Batterie integriert oder daran angeflanscht. Auf Wunsch können wir auch elektronische Komponenten wie etwa DC/DC-Wandler integrieren.

Die Komponenten

Leiterplattentechnik

  • Dickschicht-Leiterplatten
  • in allen Größen und Dimensionen

Innovative Verbindungstechnik

  • Forschner-Patent
  • zur 3D-Kontaktierung
  • spart Bauraum

HV-Schaltelemente

  • bis 1.000 V
  • bis 400 A

Sensorik

  • Strom
  • Spannung
  • Temperatur

HV-Steckverbinder

  • Interlock-System
  • Überwachung der Kontaktierung

Absicherungen

  • verschiedene Spannungsebenen
  • automotive-erprobt

Kabeldurchführungen

  • mit Schirmanbindung

Gehäuse

  • EMV-Schirmung
  • bauraumoptimiert
  • inklusive Druckausgleichsventil

Wir wissen ...

... wie Hochvolt-Verteilerboxen am besten verteilen, verbinden, sichern und schalten.